Goldankauf im Internet – welcher Schmuck wird angekauft?

Ob es sich bei dem Gold, das verkauft werden soll, um Ohrringe, Ringe, Ketten, Armbänder oder andere Schmuckstücke handelt, ist komplett egal. Wichtig ist lediglich, dass der Schmuck aus echtem Gold ist. Nicht nur Schmuck aus echtem Gold, sondern sogar altes Zahngold ist für den Verkauf bei einem Online-Ankäufer geeignet.

Spielt die Farbe des Goldes eine Rolle beim Verkauf?

Auch die Farbe des Goldschmucks, der verkauft werden soll, ist nicht von Bedeutung für den Verkauf. Sowohl Rotgold, Weißgold oder Gelbgold können – sofern sie echt sind – angekauft werden. Laien halten beispielsweise Weißgold häufig fälschlicherweise für Silber, wer allerdings ein Silberschmuckstück mit einem ähnlichen Stück in Weißgold vergleicht, wird den edlen Unterschied bemerken. Besondern Ringen aus Weißgold wird nachgesagt, dass sie im Vergleich zu Silberringen einen ganz besonders tiefen und vollen Klang haben, wenn man sie auf eine Steinplatte fallen lässt.

Woher weiß ich, ob mein Schmuck echt ist?

Die kleinen Markierungen an Schmuckstücken geben jedoch in erster Linie eine Auskunft über das Material, aus dem das Schmuckstück gefertigt wurde. Wer aber nicht genau weiß, ob der eigene Schmuck für den Verkauf echt ist, kann ihn trotzdem wie im Artikel so funktioniert Goldankauf online beschrieben einsenden. Da sich um die Echtheits-Analyse sowieso Profis kümmern, würde dies – sofern der eingesandte Schmuck nicht echt ist – kommuniziert werden. Der unechte Schmuck kann dann wahlweise auf eigene Kosten entweder zurückgesandt werden oder für den Verkäufer entsorgt werden.

Ein Gedanke zu “Goldankauf im Internet – welcher Schmuck wird angekauft?

  1. Pingback: Wie funktioniert Goldankauf online? | Goldpreis und Goldkurse ermitteln mit Goldpreis-rechner.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.