Mit dem Goldpreis-Rechner den aktuellen Goldkurs ermitteln

Den aktuellen Goldpreis zu kennen ist nicht leicht, denn der schwankt ständig. Daher gibt es im Internet Goldpreis-Rechner, die dabei helfen, den jeweils aktuellen Goldkurs zeigen. Dieser wird meist in US-Dollar angegeben und zwar pro Feinunze (Ounce). Die Feinunze ist ein Maß für Edelmetalle und beträgt ca. 31,1034768 Gramm (entspricht damit der Apothekerunze). Außerdem zeigen die meisten Goldpreis-Rechner die Preisentwicklung der letzten Jahre an. Der Preis ist seit dem Jahr 2000 eigentlich kontinuierlich angestiegen und viele Spekulanten hoffen darauf, dass die Marke von 2000 USD/per ounce in den nächsten Jahren geknackt werden könnte.

Edelmetalle als Anlage? – Goldpreise im Auge behalten!

Wer Goldmünzen besitzt oder Barren in einem Safe in der Bank verwahrt, für den kann es lohnenswert sein, sich ab und an zum aktuellen Goldkurs zu informieren. Insbesondere für diejenigen, die das Edelmetall als Geldanlage nutzen, sollten diese mit Preisrechnern mit Auge behalten. Natürlich gilt das auch für diejenigen, die sich auf Silber, Platin oder gar Kupfer festgelegt haben, denn auch hier schwanken die Kurse. Am besten informiert man sich dafür im Internet: Die meisten Seiten aktualisieren die aktuellen Zahlen der Kurse einmal pro Minute.
Kleine Faustregel bei jedem An- und Verkauf: Verkaufen Sie ihr Gold nicht zu günstig und kaufen Sie es umgekehrt auch nicht ausgerechnet dann, wenn der Preis gerade am höchsten ist.

Wofür kann ich Goldpreis-Rechner noch nutzen?

Wer zuhause beispielsweise alten Goldschmuck hat und ihn gerne verkaufen möchte, kann sich mit Preis-Rechnern vorher ganz gut informieren: Es gibt heutzutage viele verschiedene Anbieter, die alten Goldschmuck oder Münzen ankaufen. Diese versenden auf Anfrage einen speziellen Briefumschlag, in welchem man seinen alten Schmuck an den Anbieter verschicken kann. Dieser prüft das Gold auf Echtheit, Gewicht etc. und macht dann ein entsprechendes Angebot. Danach kann man meist entscheiden, ob man den alten Schmuck behalten möchte, oder ob man das Angebot wahrnimmt und lieber den angebotenen Geldbetrag erhalten möchte. In ersterem Fall wird der Schmuck zurückgeschickt. Im Falle der Wahl einer Auszahlung wird der entsprechende Betrag meist aufs Konto überwiesen. Dieser Weg ist für viele oft leichter, als mit dem Schmuck zu einem lokalen Ankäufer zu gehen. Nicht nur für Edelmetall-Anleger können daher Goldpreis-Rechner eine gute Orientierung bieten.

Gold-Kurse schwanken – rechnen macht Sinn:

Wer also sein Gold zu Geld machen möchte, hat heutzutage viele Möglichkeiten und kann sich im Vorfeld recht gut informieren, wie der aktuelle Kurs steht. Klar dürfte dabei sein, dass je höher der aktuelle Goldkurs ist, desto höher auch der Betrag ist, der beim Verkauf des Goldes zustande kommt. Wer Glück haben möchte, sollte daher also einen Moment abpassen, in dem der aktuelle Goldpreis möglichst hoch ist. Da der Kurs jedoch stetig schwankt, ist dies jedoch nicht immer leicht vorherzusagen.

Aktueller Gold-Preis für eine Feinunze (in EUR):

(Angaben ohne Gewähr)